Germania Fritzlar hat neuen Trainer

Fritzlar. Die Handballerinnen des SV Germania Fritzlar haben einen neuen Trainer. Lazar Constantin Cojocar leitet bereits in dieser Woche die Einheiten bei dem Tabellenfünften der 3. Liga Ost.

Viel Erfahrung bis zur Bundesliga: Fritzlars neuer Trainer Lazar Constantin Cojocar leitete bereits eine Einheit. © Hahn
„Lucky bringt alles mit, um das umfangreich vorhandene Potential innerhalb des Teams optimal abzurufen und er wird jede einzelne Spielerin in allen Bereichen des Handballs weiterentwickeln“, sagt Abteilungsleiter Steffen Schmude. „Lucky“ Cojocar vor von 2011 bis 2017 bei der HSG Kleenheim tätig und führte die Mittelhessen 2016 von der 3. in die 2. Liga. „Fritzlar ist eine gute und sichere Adresse, nicht nur im Nordhessen“, sagt der Nachfolger von Viktoria Marquardt. (sbs)
hna.de 17.01.2018

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich als User registrieren und eingeloggt sein.

Suche

Wer ist online

Keine registrierten Benutzer online
Gäste: 69

Germania Express

Saisonheft 17/18

Unterstützer



























Zum Anfang